Landhausstr. 16-18  •  15344 Strausberg       Tel +49 (0) 3341 / 42 08 0       info@sportwelt-strausberg.de

bubble ball teaserDer neue Fußball-Freizeitspaß mit Extra-Airbag

Bubble-Fußball (auch Bubble-Soccer oder Bumper Soccer ist eine Freizeitaktivität, bei der die Teilnehmer über ihren Oberkörper aufblasbare, meist transparente, Kugeln (die so genannten Bubblebälle oder Bumperbälle) stülpen und damit Fußball spielen. Sowohl Oberkörper als auch Kopf der Spieler sind durch die aufblasbaren Bubblebälle geschützt.

Die Bubblebälle fungieren somit beim Bubble-Fußballspielen als eine Art Airbag, da sie die Spieler bei Zusammenstößen schützen. Dadurch entsteht ein sich vom klassischen Fußball komplett unterscheidendes Spielprinzip. Ähnlich wie beim American Football stürmen die Spieler beim Anpfiff aufeinander zu und versuchen zunächst die Gegenspieler umzuwerfen und sich so einen Weg zum Tor zu bahnen.

Steigen Sie eine Runde in den Ball und befördern Sie das Runde ins Eckige!

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 7 Jahre
  • Maximalgewicht liegt bei 100kg
  • Nicht während der Schwangerschaft
  • Nicht bei Herz-, Kreislauf- oder Rückenerkrankungen

Dauer

Gesamtdauer: 60 oder 120 Minuten
Spielzeit: 45 bzw. 100 Minuten

Kleidung & Ausrüstung

Sportkleidung
Turnschuhe
Handtuch

Die Bubble Balls, die Tore und ein Fußball werden gestellt.

Teilnehmer

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Spieler pro Gruppe.

Leistung

  • ca. 4 bzw. 9 Partien Bubble Fußball à jeweils 10 Minuten
  • Einführung in die Regeln
  • Betreuung während der Spiele
  • Hallen- oder Spielfeldmiete
  • Bubble Fußball-Ausrüstung

Kosten

€ 90,- für 60 Minuten (pauschal für sechs Kinder). Jedes weitere Kind zahlt € 15,- zusätzlich.

€ 180,- für 120 Minuten (pauschal für sechs Kinder). Jedes weitere Kind zahlt € 30,- zusätzlich.

Auf Wunsch dazu buchbar

Kids-Menü inkl. Essen, Getränk, Eis, Urkunde, Einladungskarten und auf Wunsch geschmückter Geburtstagstisch: € 7,90/Kind.

Kit-Kat Geburtstagstorte: € 19,90

Jetzt buchen unter +49 (0) 3341 42 08 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang